Chor Slavica


ein Projekt des Slavica Dresden e.V.

Dirigent



mit 4 Jahren in den Knabenchor
Master Chordirigieren und Gesang
Leitung eines Chores der Charkower staatl. Universität d. Künste
seit 2009 Chordirigent Vocalensemble Slavica





Eugen Pankow (Dirigent/Tenor)

Von Kindesbeinen an stand Chormusik im Mittelpunkt von Eugen Pankows Leben. Schöpfend aus seinen langjährigen Erfahrungen als Sänger und Chordirigent, sowie einer fundierten Ausbildung prägt und formt Eugen Pankow seit September 2009 den Klang des Ensembles in der Tradition russisch-ukrainischer Chöre.

Vita:

Eugen Pankow wurde 1983 in Charkow (Ukraine) geboren. Von 4 Jahren an sang er im Knabenchor des Charkower Akademischen Opern- und Balletttheaters. 1991 gastierte er erstmals in Deutschland (Köln). 1994 war er mit diesem Chor wieder in Deutschland (Zerbst).
Im Alter von 6 Jahren wurde er in die Charkower mittlere Musikspezialschule bei der Charkower Staatlichen Universität der Künste aufgenommen.
Von 2000 – 2005 absolvierte Eugen Pankow das Charkower Konservatorium in der Fachrichtung Dirigieren/Chorleitung. 2005-2006 folgte das Masterstudium im selben Fachbereich.
Beim dritten Ukrainischen Wettbewerb der Chordirigenten, 2005 in Kiew, erreichte er mit seinem Dirigat den 2. Preis.
Von 2003 bis 2006 war er Leiter des Volkskinderchores "Frühlingsstimmen" (Charkow). Anschließend übernahm er die Arbeit als Leiter des Chores der Charkower Klavierfakultät der Staatlichen Universität der Künste von 2005 bis 2009.
Im Mai 2009 folgte der Umzug nach Deutschland, wo er im September 2009 musikalische Leitung und Dirigat des Vocalensemble Slavica in Dresden übernehmen konnte.

Kontakt:
  • Telefon: 0152 217 378 78
  • E-Mail: pankow@slavica-dresden.de





  • Startseite

    www.slavica-dresden.de