<
Chor Slavica
ein Projekt des Slavica Dresden e.V.

Nächste Veranstaltung

Ostermontag
28.03.2016 um 17 Uhr

Loschwitzer Kirche

"Österliche liturgische Gesänge und Marienverehrung in der orthodoxen Liturgie"


Zum Veranstaltungskalender hier
Aktuell

Videos auf Youtube anschauen



Chorproben

Montags 19.00 Uhr

Kinder und Elternzentrum "Kolibri" e.V. Ritzenbergstrasse 3 01067 Dresden

Zusätzlich gibt es offene Chorproben in verschiedenen Dresdner Kirchen.

Bei Interesse zum mitsingen bitte vorher beim Dirigenten anmelden.


Dirigent: Eugen Pankow

Russisch orthodoxe Kirchenmusik, vielstimmige Volksliedbearbeitungen oder Liedzyklen nahmhafter wie weniger bekannter Komponisten sind Inhalt der Proben- und Konzertarbeit des Ensembles. Was der Name "Slavica" schon zum Ausdruck bringt bildet den Rahmen für die Musikauswahl des Ensembles. Alles dreht sich um Vokalmusik aus slawischsprachigen Ländern, vor allem aus Russland und der Ukraine.

Gegründet wurde Slavica im September 2009 und hat zur Zeit 24 aktive Mitglieder. Alle haben eine musikalische Ausbildung absolviert oder bringen langjährige Chorerfahrung mit.

Das Ensemble ist überkonfessionell ausgerichtet und entspricht in friedlichem Miteinander allen kulturellen und religiösen Verschiedenheiten seiner Mitglieder.




www.slavica-dresden.de